Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt wurde wieder das „Café der Verlage“ veranstaltet. Hierfür legten wir den Messeteppich, organisierten Wasser- und Strom-Anschlüsse, bauten Traversen sowie eine eigens angefertigte Theke auf, und fertigten Schilder an. Als Dekoration dienten Designerlampen und -möbel, sowie Bambus. Im Vorfeld wurde ein Werbekonzept mit Internetseite, Fahrzeugbeschriftungen, Flyern und Anzeigen in verschiedenen Branchenmedien umgesetzt. Hier ein paar Impressionen von der Umsetzung auf der Buchmesse 2010: