Im Frankfurter Flughafen wurde die Glasfassade eines Ladengeschäftes vollflächig mit attraktiven Digitaldrucken beklebt, die auf die baldige Eröffnung eines Souvenir-Geschäftes hinweisen. Die Folierung dient dem Blickschutz während der Neugestaltung der Inneneinrichtung. Die einzelnen Bahnen der blasenfreien Folie wurden überlappend verklebt und anschließend an den Kanten geschnitten, so dass die Abbildungen auf den einzelnen Bahnen ineinander übergehen. In Zusammenarbeit mit Epp-Sales.