Industriestraße 20, 64380 Roßdorf

Sonnenschutzfolie für Darmstädter Hochschulgebäude

Sonnenschutzfolie für Darmstädter Hochschulgebäude

Sonnenschutzfolie wurde auf unteren Querfenstern gegen Blendwirkung und Hitzeeinwirkung am Penthaus eines Darmstädter Hochschulgebäudes angebracht.

DSCF3536

DSCF3554

Es kam eine leicht getönte Sonnenschutzfolie zum Einsatz, die einen Großteil der UV-Einstrahlung abschirmt.

Sonnenschutzfilme sind, einmal angebracht, grundsätzlich wartungsfrei. Direkte Wärmeeinstrahlung wird durch Sonnenschutzfolien abgeschirmt und bei entsprechender Tönung (wie im Beispiel) wird auch etwaige Blendwirkung auf Bildschirme genommen. Durch Oberflächenveredlung und ggf Silikonisieren der Ränder wird die Folie unempfindlich und reinigungsfreundlich. Sonnenschutzfilme schaffen ein ausgeglichenes Raumklima. Im Sommer werden die Klimatisierungskosten drastisch gesenkt – im Winter wird der Wärmeverlust durch die Fenster entsprechend reduziert. Die Folien bieten freie Durchsicht von innen nach aussen, je nach Tönung entsteht ein wirkungsvoller Sichtschutz oder Verspiegelung.